OTTO



für Markus Rohrbach

Rütli-Straße, Holzbalken, Freunde, verbranntes Auto
1.8.2009

Fotografie
75cmx 60cm
2009


Wie in der Schweiz üblich, will ich am 1. August ein Feuer machen.
In der Rütlistraße in Berlin schichte ich Holz genauso auf, wie ich es von dem Schweizer Markus Rohrbach gelernt habe.
Das Anzünden des Holzes ist in der Stadt allerdings nicht erlaubt. Trotzdem lade ich Freunde ein.
Mit meinem Handy mache ich ein Foto und schicke es Markus Rohrbach. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite brennt am selben Tag ein Auto.





mit großem Dank an Franziska Wicke und Stefanie Bischoff